©M.Blaszczuk
Sigrid HORN

 
Aufgewachsen im Mostviertel, erwachsen geworden in Wien. Die Liedermacherin singt in einem nicht klar zuordenbaren Dialekt und begleitet sich mit Ukulele oder Klavier. Sie ist nirgendwo zu Hause, macht es sich aber schnell bequem. Sowohl räumlich als auch künstlerisch pendelt sie zwischen Land und Stadt und nimmt von beidem etwas in ihre Musik mit.

Im Oktober 2018 erschien das erste Album von Sigrid Horn als Solokünstlerin bei bader molden recordings mit dem Titel "sog i bin weg". Im Februar 2019 konnte sie mit ihrem Song "baun" den Protest-Songcontest für sich entscheiden.
www.sigridhorn.wordpress.com


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum