©Martin Vandory
Gerald Kurdoğlu NITSCHE

 
Maler, Zeichner, Schreiber, Verleger (EYE, Literatur der Wenigerheiten. Veröffentlcht auch unter dem Pseudonym Roland Ranach-Grünbach. Geboren 1941 in Wien, Gymnasium Paulinum in Schwaz; Universitäten Innsbruck, Wien, Akademie für bildende Künste Wien (S. Pauser, H. Boeckl), Den Haag, Koninglijke Akademie van beeldenden kunsten (1963/64, Stipendium). 1967 Diplom für Malerei und Lehramtsprüfung (BE, WE, D; Lehrertätigkeit: Landeck, Imst, Istanbul, Lehraufträge an der Univ. Innsbruck).

Seit 1962 Ausstellungen in Italien, Deutschland, Frankreich, Japan, Bosnien, Türkei, Schweiz und Österreich. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise, u.a. 1985 Ehrenzeichen der Stadt Landeck für Kunst und Kultur, 1988 Landecker Kulturpreis mit Raoul Schrott (für DADA 21/22), 2001 Dr. Reinhold Stecher - Preis, 2005 Tiroler Friedenspreis für Dialog, 2006 Landecker Kulturpreis, 2007 Bundes-Ehrenzeichen für Kultur.

Herausgeber der Mundartsammlung des Tiroler Oberlands "Miar Óuberländr ..." 17 Wörtersammlungen, aus dem ganzen Oberland, Gedichte, Sagen, Witze, alte Ansichten ..., A4, 452 Seiten.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum