Andreas WEBER

 
Geboren 1961 in Horn / NÖ, Kindheit in Gobelsburg und Langenlois / NÖ. Studierte Germanistik und Geschichte, danach Lehrer und Journalist, seit 1998 freier Schriftsteller, Herausgeber und Filmemacher. Zahlreiche Veröffentlichungen, Filme über Fritz Habeck und Hermann Gail.

Bisher erschienene Bücher: Nachtspiel. Acht Erzählungen in einer Landschaft (1996), Der Speckjäger. Ein Essay über Begegnungen mit dem Schriftsteller und Schriftsetzer Hermann Gail (1997), Rebellen. Drama in drei Akten (2000), Paliano (2002), Blindbuch. Eine Novelle (2003). 2004 erschien der Roman "Lanz" im Otto Müller Verlag.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum