Christoph FERBER

 
Geboren 1954, hat Slawistik und Romanistik studiert. Seit 1983 arbeitet er als freier Übersetzer auf Sizilien, wo er auch als Lehrbeauftragter der Universität Catania tätig ist.

Rund 20 Buchveröffentlichungen mit Lyrik aus mehreren Sprachen, u.a. Auswahlbände von Michail Lermontow, Fedor Tjutschew, Juliusz Slowacki, Stéphane Mallarmé, Gaspara Stampa, Vincenzo Cardarelli, Giorgio Orelli, Antonio Porta, Attilio Lolini.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum