Daniela CHANA

 
1985 in Wien geboren, ist promovierte Literaturwissenschafterin und Autorin. Ihre Kurzgeschichten und Gedichte wurden bereits in zahlreichen internationalen Literaturzeitschriften und Sammelbänden veröffentlicht. 2006 erhielt sie den Hattinger Förderpreis für junge Literatur (Publikumspreis).

Sie ist Verfasserin literatur- und medienwissenschaftlicher Essays über moderne Dichterinnen und Songschreiberinnen und hielt zu diesen Themen zahlreiche Vorträge an verschiedenen Universitäten (u. a. in Oxford, Stockholm, London, Egham). 2013 und 2014 war sie Gastkuratorin von Kunstausstellungen im Essl Museum und im Mozarthaus Wien.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum