Christoph DANNE

 
Geboren 1976 in Bonn. Studium Deutsche Sprache und Literatur in Berlin und Salamanca.

Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften (zuletzt Ostragehege, 2013; Asphaltspuren, 2013; Versnetzte, 2014). Zwei Lyrikbände: finderlohn (2011) und das halten der asche (2014). Zudem betreibt er den tauland-verlag und ist Veranstalter der Lyrik-Lesereihe HELLOPOETRY!

Danne lebt und arbeitet in Köln.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum