Gabriele MÜLLER

 
Geboren 1958 in Wien. Mehrjährige Aufenthalte in Südamerika (Bolivien, Ecuador, Peru). Korrespondentin in Zentralamerika (Nicaragua, Guatemala) für deutsch- und spanischsprachige Medien (1989-94). Arbeitsstipendium in Zimbabwe (1998).

Übersetzerin und freie Autorin. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, (DUM, erostepost, bellelit, Morgenschtean U54-55). Teilnahme an Lesungen, darunter: Waldviertler Hoftheater, Bahnhof Andelsbuch, Lateinamerika-Institut, Café Anno. Lebt in Krems.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum