Ulrich SCHLOTMANN

 
Geboren in Balve / Sauerland, Schulzeit teilweise in Internaten in Paderborn und Werl. Seit 1982 in Berlin, Studien in Germanistik und Philosophie. Seit 1986 freier Schriftsteller (Teilnahme am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2001), Dichter und Audio-Poet. Zusammenarbeit mit dem Komponisten zeitblom, Hörspiele, Audio-Art in der Reihe LITERATUR ALS RADIOKUNST / ORF Kunstradio.

Texte in Anthologien und Zeitschriften, u. a.: "Drehpunkte zwischen Poesie und Poetologie", "Zwischen Den Zeilen" # 13 / 14 (Verlag Urs Engeler, 1999), "Kolik" # 31 (2005), "zeitzoo" u. a.
Zuletzt erschienen: "In die feuchten Wälder gehen", Ritter Verlag, Klagenfurt 1996, "bluten, wald", Buch + CD (zeitblom), Ritter Verlag, Klagenfurt 1999 und "Siegfried & Roy", kleine idiomatische reihe, Wien 2007.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum