Robert EDER

 
Geboren 1964 in Wien, ist freischaffender Autor, Rezitator und Maler. Sein literarisches Werk umfasst Lyrik, Kurzprosa, Sprechgesänge, Liedtexte und Dramolette.

Er veröffentlicht sowohl im subventionierten Eigenverlag als auch in Literaturzeitschriften und Anthologien. Sein besonderes Interesse gilt der Kunst im öffentlichen Raum. In diesem Bereich ist er mit Konzepten und Performances tätig.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum