Sigune SCHNABEL

 
Geboren 1981 in Filderstadt, Diplomstudium Literaturübersetzen in Düsseldorf.

Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften, z. B. "Die Rampe", "Krautgarten", "Wortschau" und "mosaik". Verschiedene Preise, u. a. unter den Wettbewerbssiegern des Thuner Literaturfestivals Literaare 2017 und des Ulrich-Grasnick-Lyrikpreises 2018. Finalistin beim Literarischen März 2017. Einzeltitel: "Apfeltage regnen", Geest-Verlag, Vechta 2017.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum