Thomas BALLHAUSEN

 
Geboren 1975, lebt in Wien. Autor, Film- und Literaturwissenschaftler. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Filmarchiv Austria, Lehrbeauftragter an der Universität Wien; literarische, essayistische und wissenschaftliche Publikationen.

Mehrere selbständige literarische Veröffentlichungen, u. a.: "Geröll" (Skarabaeus, 2005), "Die Unversöhnten" (Skarabaeus, 2007) und "Bewegungsmelder" (Haymon, 2010).


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum