Norbert MAYERHOFER

 
Geboren 1952 in Wien. Wirtschaftswunderkind. Aufgewachsen in Wien und Krems a. d. Donau. Bildender Künstler, Maler, Grafiker. Kulturpreisträger der Stadt Wien. Literarische und grafische Arbeiten, multimediale und szenische Lesungen. Mitglied der Vereine kunstraumarcade und grenzART, beim KNH-Kulturnetzwerk Hernals und der Kulturvernetzung NÖ. Lebt und arbeitet in Wien und im Weinviertel.

Bisherige Veröffentlichungen: "Kochbuch für emanzipierte Männer", 1989; "Holz für Paris", 1992; "Seelenflügel", 2008; "Aus diafa Sö", 2010; "S Lebm is a Insl", Hrsg. Robert Svoboda, Verlag art&print, Reihe confusibombus, 2012; "Ois laung hea", 2012; "In da Finstan a hölla Punkd", 2012 und "Bozwaach", Hörbuch, Hrsg. Robert Svoboda, Verlag art&print, Reihe confusibombus, 2014.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum