Michaela WITTMANN

 
Geboren 1958 in Niederösterreich, studierte Spanische Philologie und Philosophie an der Universität Wien. In ihrer Diplomarbeit analysierte sie die Sprache der Militärs in Südamerika anhand des Romans Memorias de la Guerra Reciente (Erinnerungen an den letzten Krieg) des uruguayischen Schriftstellers Carlos Liscano.

Sie lebte viele Jahre in Spanien, unterrichtete dort Deutsch und Spanisch. Sie absolvierte den Lehrgang 2008/09 an der Leondinger Akademie für Literatur und beschäftigt sich seitdem ausschließlich mit dem Schreiben.


  Über DUM | For DUM | Die DUM-Story | Sponsoren | Friendly Sites | Impressum